KURSE FRÜHLING 2024

ZEICHNEN UND MALEREI AB MODELLEN IN DER ALTSTADT 1

Montags 9:00 - 12:00

4. März - 10. Juni 2024

12 Kurstage
900.- inkl. Material und Modelle
Atelier Neumarkt 5A
8001 Zürich

Kursbeschrieb

ZEICHNEN UND MALEREI AB MODELLEN IN DER ALTSTADT 1

Ausgesuchte Modelle, professionell in Licht und Raum inszeniert, posieren in verschiedenen Posen. Kurze Proportions-Studien fördern Ihre Wahrnehmung und Umsetzung. Statik, Form, Ausdruck und wesentliche Details werden beobachtet. Bei längeren Posen spielen Licht und Raum eine wichtige Rolle. Ziel ist eine figürliche Zeichnung oder Malerei, die auf intuitivem Erfassen, analytischem Prüfen und konsequentem Korrigieren basiert und inspiriertes Menschenbild fasziniert. Der Kurs findet mitten in der Zürcher Altstadt in einem verträumten Hinterhof-Atelier statt.

Der Kurs eignet sich sowohl für erfahrene als auch unerfahrene Zeichner*Innen.

 

ZEICHNEN UND MALEREI AB MODELLEN IN DER ALTSTADT 2

Montags 13:30 - 16:30

4. März - 10. Juni 
12 Kurstage
900.- inkl. Material und Modelle
Atelier
Neumarkt 5A
8001 Zürich

Kursbeschrieb

ZEICHNUNG UND MALEREI AB MODELLEN IN DER ALTSTADT 2

Ausgesuchte Modelle, professionell in Licht und Raum inszeniert, posieren in verschiedenen Posen. Kurze Proportions-Studien fördern Ihre Wahrnehmung und Umsetzung. Statik, Form, Ausdruck und wesentliche Details werden beobachtet. Bei längeren Posen spielen Licht und Raum eine wichtige Rolle. Ziel ist eine figürliche Zeichnung oder Malerei, die auf intuitivem Erfassen, analytischem Prüfen und konsequentem Korrigieren basiert und inspiriertes Menschenbild fasziniert. Der Kurs findet mitten in der Zürcher Altstadt in einem verträumten Hinterhof-Atelier statt.

Der Kurs eignet sich sowohl für erfahrene als auch unerfahrene Zeichner*Innen.

 

FREIES AKTZEICHNEN IN DER ALTSTADT, ABENDS

Donnerstags  19:00 - 21:00

Laufend, ausser in den Zürcher Schulferien

Ich bitte um Anmeldung per Mail oder Textmessage - siehe "Kontakt" 

30.- pro Abend. Material und Modell inklusive

Atelier Neumarkt 5A
8001 Zürich

Kursbeschrieb

Freies Aktzeichnen in der Altstadt, abends

Wer eine unkomplizierte und konzentrierte Aktzeichenübungs-Einheit sucht ist hier richtig. In angenehmem und professionellem Atelierambiente in der Altstadt werden immer wieder andere Aktmodelle optimal beleuchtet und inszeniert. Serien von 7-Minuten und 15-Minuten-Posen ermöglichen das üben ganzheitlicher und detailorientierter Darstellung. Der Kurs wird nur technisch betreut, nicht unterrichtet.

Zugang für alle Niveaus. Die Abende können einzeln, jedoch mit Voranmeldung per Textmessage oder Mail (siehe "Kontakt) besucht werden. Das Kursgeld wird in bar oder per Twint vor Ort beglichen. Rabatt bei Vorauszahlung.

AQUARELLIEREN IM PIEMONTESISCHEN FRÜHLING

Mo. 22. - Fr. 26. April 2023 (Anreise So. 21. April, Abreise Sa. 27. April)

5 Kurstage
900.- inkl. Material, exkl. Kost und Logis
Wohnort: Agriturismo Punto Verde", Ponti

Castelletto d'Erro, Italien

Kursbeschrieb

AQUARELLIEREN IM PIEMONTESISCHEN FRÜHLING

Noch ist es nicht zu heiss, um uns tagsüber von den Sujets dieser pittoresken Gegend anziehen zu lassen. Seien es die Landschaften, die Bauten, das Gemüse, eine Aperol-Flasche oder die Leute. Die Ruhe und die dafür reservierte Zeit, die wir haben, lässt uns zeichnerisch-malerisch Kontakt aufnehmen. Kleinformatig arbeiten wir in Aussen- sowie Innenräumen und versuchen den Genius Loci, den Geist des fremden Ortes abzubilden.

Anweisungen zur Aquarelltechnik, Materialkunde und der Austausch über ästhetische Fragen unserer Bildarbeit bilden den gemeinsamen Nenner auf dem individuell «im Feld» aufgebaut wird. Jeden Tag werden neue, kleine technische und inhaltliche Herausforderungen angeboten. Zum Schluss des Tages werden die Arbeiten in der Gruppe besprochen.

Es finden auch Ausflüge in die nahen Ortschaften statt, sodass die stillen, offenen Landschaften kontrastiert werden mit dem Leben der Leute in den Gassen der Öffentlichkeit.

Bei dieser Gelegenheit kommen wir auch in den Genuss der legendären piemontesischen Küche.

Gewohnt wird im «Punto Verde» in Ponti, Italien. Diese ökologisch betriebene «Agriturismo»-Anlage bietet Hotelstandard und hat sich bereits sehr bewährt. Der nahe gelegene Hof «Eterno Uno» in Castelletto d’Erro ist auch ein Ort, wo wir untertags Zeit verbringen werden. Das alte Bauernhaus mit Umschwung bietet authentische Italianità für unsere Malblöcke und das gesellige Beisammensein.

Bereits besteht eine Gruppe von Personen die die Kurse der vergangenen Jahre dort besucht haben und wenn sie wieder dabei sein werden einen Garant für interessante, humorvolle und kunstaffine Gesellschaft darstellen.

In diesem Sinne: Benvenuti!




PORTRAIT MALEREI IN DER ALTSTADT 
Freitags 9:00 - 12:00

8. März - 21.Juni
12 Kurstage
900.- inkl. Material und Modelle
Atelier
Neumarkt 5A
8001 Zürich

Kursbeschrieb

PORTRAIT MALEREI IN DER ALTSTADT 

Ein interessantes Portrait-Modell nimmt eine dreistündige Pose ein. Die Auseinandersetzung beginnt mit einer Anatomie- und Kompositions-Skizze. Es folgen Form/Farbe und Hell/Dunkel-Schwerpunkte. Die Charakterzüge des Modelles werden direkt zeichnerisch-malerisch und indirekt durch eine gesteuerte Licht/Raum Umgebung optimal im Bild inszeniert. Durch die unterschiedlichen Modelle verschieben sich die Herausforderungen und Themen von Woche zu Woche. Ziele sind die reflektierte Wahrnehmung und Umsetzung sowie malerische Virtuosität und eine ausgewogene Qualität von Abbild und Bild. Zum Abschluss des Halbtages werde die Portraits in der Gruppe besprochen. Der Kurs findet mitten in der Zürcher Altstadt in einem verträumten Hinterhof-Atelier statt.

Der Kurs eignet sich für erfahrene und unerfahrene Portraitist*innen

AKTZEICHNEN IM SEEFELD, SAMSTAGS GANZTAGS

zeichnerisch / malerische Auseinandersetzung mit Aktmodell


Samstags 10:00 - 15:00  


Daten 2024

Samstag, 17. Februar

Samstag, 16. März 

Samstag, 13. April 

Samstag, 18. Mai 

Samstag, 15. Juni

Samstag, 13. Juli 

100.- in bar mitbringen

Gemeinschaftsraum des Vereins Siedlung Tiefenbrunnen

Seefeldstrasse 199
8008 Zürich

Kursbeschrieb

Akt im Seefeld / Samstags ganztags

Eine umfassende zeichnerisch-malerische Auseinandersetzung mit dem menschlichen Körper in einem geräumigen Saal mit schönem Licht...

Unterschiedlichste Modelle werden optimiert beleuchtet und zum abbilden inszeniert. Kurze und lange Posen wechseln einander ab. Wir beobachten den menschlichen Körper, seine Proportionen, Formen, das Licht auf ihm, seine Farbe und seinen Umraum.

Die Anwendung verschiedener Zeichen- und Malmaterialien dienen dazu, unterschiedliche Zugänge und Fertigkeiten zu erproben und Fertigkeiten auszubauen.

Im persönlichen Austausch während der Arbeit werden theoretische und praktische Problemstellungen der anatomischen und plastisch/räumlichen Darstellung betrachtet, Lösungen formuliert und umgesetzt.

Ziel ist eine inspirierte Auseinandersetzung und eine ausdrucksstarke bildnerische Wiedergabe des Menschen in seinem Körper.

In der anschliessend folgenden Besprechung werden persönliche Wahrnehmungen und die Stärken deren Umsetzung reflektiert.

  • Basismaterial ist vorhanden
  • Es können eigene Materialien mitgebracht werden
  • Der Kurs eignet sich für Fortgeschrittene und Anfangende
  • Dauer 10:00 - 16:00
  • Mittagspause 13:00 - 13:45
  • Bildbesprechung: 15:45 - 16:00
  • Mittagspause : Picnic selber mitnehmen. Picnic im Kurslokal ist möglich.
  • See und Lokale sind zu Fuss erreichbar.
  • Anreise:Tram 2 und 4, Bus 33, 912 und 916 Station Wildbachstrasse
    Links vom Coop in den Hinterhof. Das Kurslokal befindet sich im Parterre
    Für Autofahrer hat es eine Tiefgarage

  • Für Fragen wenden Sie sich bitte an:
    info (at) kunststoff-sergepinkus.ch


MENTORAT / COACHING MIT SERGE PINKUS

Einzel-Intensiv-Unterricht zu verschiedenen praktischen und theoretischen Aspekten der Zeichnung und der Malerei

Gemeinsame Reflexion über bestehende künstlerische Arbeiten

Reflexionen, Strategien und Zielsetzungen für den künstlerischen Arbeitsprozess

Ausstellungsplanung

Ausstellungstexte

Gerne stelle ich Ihnen meinen Blick von außen und meine langjährige Erfahrung als Künstler, Coach und Kursleiter zur Verfügung.

CHF 200.– / dreistündige Session