KURSE

SOMMER/HERBST 2021
FRÜHLING 2022


ZEICHNEN AB MODELL IM ALTSTADT ATELIER
Montags 9:30 - 12:30
6. September 2021 - 13. Dezember 2021
12 Kurstage
900.- inkl. Material und Modelle
Atelier
Neumarkt 5A
8001 Zürich

Kursbeschrieb

Wechselnde Modelle, kunstvoll inszeniert in Licht und Raum, bilden die Basis für die verschiedenen Themen der Kursmorgens. Mehrere Posen unterschiedlicher Länge dienen zu zeichnerisch-figürlichen Proportions- und Detailstudien in bewusster Bildgestaltung. Zeitlose und zeitgemässe Herangehensweisen werden gepflegt wie zum Beispiel zeichnerische Hand-, Fuss- und Kopfstudien mithilfe von Vergrösserung durch Videoprojektion.

Thematische Schwerpunkte werden jede Woche verlagert. Deutung des Modelles, Reflektion der Wahrnehmung, Kultur der Messtechniken und Korrekturen, Entdeckung der Zusammenhänge zwischen formaler Abstraktion und lebensnahem Abbild, Ästhetik der Formgebung in Bild und Abbild, Richtige Anwendung der Materialien.

Wir nutzen Zeichenkohle, Pastellkreiden, Aquarellfarbstifte und Tusche, Gouache und Acrylfarben für Pinselzeichnungen.

Ziel ist eine inspirierte zeichnerische Auseinandersetzung und ein inspirierendes Abbild.

Bemerkungen
Verpasste Halbtage können, sofern Platz vorhanden, innerhalb des Semesters in meinen anderen Semesterkursen kompensiert werden. Der Kurs eignet sich für Einsteiger und Fortgeschrittene.

PORTRAIT MALEREI IM ALTSTADT ATELIER
Freitags 13:30 - 16:30
10. September.2021 - 17. Dezember 2021
12 Kurstage
900.- inkl. Material und Modelle
Atelier
Neumarkt 5A
8001 Zürich

Kursbeschrieb

Wechselnde Modelle, kunstvoll inszeniert in Licht und Raum, bilden die Basis für ein aufbauendes Vorgehen. Ein Portrait Modell kommt jeweils an zwei aufeinanderfolgenden Kurs-Nachmittagen und nimmt jeweils eine dreistündige Pose ein. Die somit 6-stündige malerische Auseinandersetzung beinhaltet Kompositions- und Anatomie-Skizze, Wahl des Farbthemas, Untermalung und Schärfung durch malerische Differenzierung von Details und Licht- und Raum Athmosphäre.

Es besteht genügend Zeit für die individuelle Vertiefung einzelner Teilaspekte der Portrait-Malerei wie anatomisches Zeichnen, Bildaufbau und Maltechnik.

Durch die wechselnde Charakteristik verschiedener Modelle verschieben sich die thematischen Schwerpunkte der Portraitmalereien. Im Ausdruck der Portraits wird eine Balance zwischen technischer Stimmigkeit und subjektiver Deutung des Modelles angestrebt.

Wir nutzen Zeichenkohle, Bleistift, Gouache und Acrylfarbe.

Ziel ist ein ähnliches, räumlich/plastisch und farblich/tonal überzeugendes Portrait.

Bemerkungen
Verpasste Halbtage können, sofern Platz vorhanden, innerhalb des Semesters in meinen anderen Semesterkursen kompensiert werden. Der Kurs eignet sich für Einsteiger und Fortgeschrittene.

AKTZEICHNEN IM SEEFELD
Samstags 10:00 - 16:00

Samstag 18. September 2021

Samstag, 30. Oktober 2021

Samstag, 20. November 2021

Samstag, 8. Januar 2022

Samstag, 5. Februar 2022

Samstag, 12. März 2022

Samstag, 9. April 2022

100.- in bar mitbringen

Gemeinschaftsraum des Vereins Siedlung Tiefenbrunnen

Seefeldstarsse 199
8008 Zürich

Kursbeschrieb

Ein grosser Raum und ein gekonnt inszeniertes Modell. Es geht um mehr als Körperstudien. Sie malen ein Tableau Vivant! Die Inszenierung ist ein lebendiges Bild eines Menschen in Beziehung zur Umwelt, ob Akt oder in Kleidung. Die Inszenierung ist zuweilen experimentell. Es kommen auch neue Medien zum Einsatz wie beispielsweise Detailansichen des Modelles, die per Beamer zum abzeichnen projiziert werden.

Jeder Kurstag beinhaltet neue Themenschwerpunkte. Unterschiedliche Modelle unterschiedlich inszeniert fordern das zeichnerisch/malerische Reagieren. Unvoreingenommene Anschauung und künstlerische Interpretation sind gefragt. Posen von unterschiedlicher Dauer führen von figürlichen und kompositorischen Skizzen zu freier, zeitgenössischer figürlicher Malerei. Zum Schluss des Tages werden die Arbeiten besprochen.


Bemerkung

  • Basismaterial ist vorhanden

  • Es können eigene Materialien mitgebracht werden

  • Der Kurs eignet sich für Fortgeschrittene und Anfangende

  • Dauer 10:00 - 16:00

  • Mittagspause 12:30 - 13:15

  • Bildbesprechung: 15:30 - 16:00

  • Mittagspause : Picnic selber mitnehmen. Picnic im Kurslokal ist möglich.

  • See und Lokale sind zu Fuss erreichbar.

  • Anreise:Tram 2 und 4, Bus 33, 912 und 916 Station Wildbachstrasse

    Links vom Coop in den Hinterhof. Das Kurslokal befindet sich im Parterre

    Für Autofahrer hat es eine Tiefgarage


Für Fragen wenden Sie sich bitte an:
info (at) kunststoff-sergepinkus.ch

PERSÖNLICHE BILDBESPRECHUNGEN

Ich bespreche Ihre Bilder mit Ihnen. Bei mir im Atelier oder bei Ihnen zuhause.

Schwerpunkte der Beratung können sein:

- inhaltliche, technische und formale Problemstellungen

- Planung weiteren Vorgehens und Entwicklung des Gesamtwerkes

- Vorgehen im Bezug auf Ausstellungen

- Ausstellungskonzepte

200.- für 3 Stunden

500.- für 3 x 3 Stunden